Waldbaden, wie geht das?

Kommen Sie mit in den Wald und erleben Sie den Wald mit ihren 5 Sinnen. 

Sie werden mit mir in den Wäldern rund um Winnenden sowie in denen des schwäbisch-fränkischen Waldes unterwegs sein. Unterwegs sein klingt etwas übertrieben, denn große Strecken werden Sie nicht zurück legen. Mit meinen Übungen haben Sie die Chance, Ihre Sinne wieder stimulieren, denn gänzlich abgeschaltet sind diese zum Glück nicht. Trauen Sie sich!

Wie läuft denn so ein Waldbad ab, fragen Sie sich zu Recht. 

Wir treten ganz bewusst in den Wald hinein. Im Wald, somit auch abseits der offiziellen Wege, werde ich mit Ihnen Ihre Sinne trainieren, die Achtsamkeit einüben und Ihren Focus auf eine gute Atmung legen. Übungen aus dem QiGong unterstützen Sie dabei. 

Mit den unterschiedlichsten Übungen, in zeitlicher Begrenzung, erleben Sie den Wald auf eine völlig andere Art und Weise. Alles was Sie mitbringen müssen ist Ihre Offenheit Neuem oder Unbekanntem gegenüber. 

Waldbaden ist  geeignet für:

JedeFrau und JederMann, Freunde, Waldliebhaber, Naturliebhaber sowie für

Paare, Erwachsenengruppen und Gruppen aller Art. 

Eine kleine Einschränkung gibt es:

Keine Kinder, dafür fehlt mir die spezielle Waldbaden-Ausbildung. Keine Hunde.

Für Menschen mit Mobiltätseinschränkungen ist mein Kurs leider nicht geeignet.

Meine Waldbadenkurse dienen der Entspannung, Erholung, der Regeneration, der Prävention und zum Kennenlernen.

Vorausetzungen zur Teilnahme:

Mein Kursangebot dient ausschließlich der präventiven Gesundheitsförderung. Er ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Meine Übungen sind kein Ersatz für eine persönliche Beratung oder psychotherapeutische Behandlung. Für die Teilnahme wird eine normale physische und psychische Belastbarkeit vorausgesetzt. Vorhandene Allergien sind mit dem Arzt abzuklären.

Meine Kursvarianten:

„Waldbaden to Go“ – 90 Minuten zum Reinschnuppern für 25,- €

„Waldbaden pur“ – 3 Stunden Entschleunigung, Entspannung und mehr für 50,- €

Zur Anmeldung geht´s hier lang.